Das Ergebnis des Wettbewerbs wird Ende Oktober 2021 auf unserer Website bekannt gegeben, und die Teilnehmer werden zu diesem Zeitpunkt per E-Mail benachrichtigt. Wir danken Ihnen für Ihre Geduld.

Der Astra & minedition Internationaler Bilderbuch-Schreibwettbewerb ist eine einzigartige Gelegenheit, an der Kinderbuchautoren teilnehmen können, die bereits veröffentlicht haben, aber auch solche, die noch nie publiziert wurden. Das Ziel dieses Wettbewerbs ist es, talentierte Kinderbuchautoren aus aller Welt zu ermutigen, zu entdecken und zu ehren; und das literarische Niveau in Kinderbüchern ebenso wie internationale Zusammenarbeit und Verständnis durch Bilderbücher zu fördern.

Wir sind davon überzeugt, dass es in unserer zunehmend digitalen und bildschirmorientierten Zeit wichtiger denn je ist, dass die ersten Bücher, mit denen Kinder in Kontakt kommen, die Freuden und Stärken des Geschichtenerzählens und des geschriebenen Wortes mit ausgezeichneter visueller Kunst vermitteln. Mit den besten Bilderbüchern in Kontakt zu kommen, kann bei jungen Menschen, wie wir wissen, in einer lebenslangen Liebe zum Lesen und zu Büchern münden. Indem wir Niveau in der Kunst des Bilderbuchschreibens belohnen und präsentieren, ist es unsere Absicht, Autoren dazu zu inspirieren, sich auf den Bilderbuchtext als Kunstform zu fokussieren und dadurch die Qualität dieser vermeintlich einfachen Bücher zum Vorteil der Kinder überall zu verbessern.

Preise

  • Silver Award(drei Gewinner)

    USD

    5,000

  • Gold Award(ein Gewinner)

    USD

    10,000

  • Finalist Award(zwanzig Gewinner)

    USD

    1,000

Die Gewinner haben die Chance, Verlagsverträge mit den Organisatoren zu unterzeichnen, um das Werk in verschiedenen Sprachen zu veröffentlichen. Jeder Gewinner muss zustimmen, dass die Organisatoren eine einjährige Prioritätsoption haben, um den Geldpreis zu erhalten. Die Option beginnt mit dem Datum, an dem jeder Gewinner die Erklärung unterzeichnet.

Teilnahmebedingungen

1. Das Manuskript muss für Kinder im Alter von drei (3) bis acht (8) Jahren geschriebenen Text sein. Illustrationen nicht annehmbar;

2. Das Manuskript kann fiktive Texte, Sachtexte oder Gedichte beinhalten;

3. Das Manuskript darf nicht länger als 1.000 Wörter sein;

4. Das Manuskript kann in einer der folgenden Sprachen eingereicht werden: Englisch, Spanisch, Deutsch, Französisch oder Chinesisch;

5. Das Manuskript muss Ihr Originalwerk sein;

6. Das Manuskript wurde zuvor noch nicht veröffentlicht und unterliegt keiner Veröffentlichungsvereinbarung in einer Sprache auf der ganzen Welt;

7. Das Manuskript wird derzeit von keinem anderen Wettbewerb oder einem anderen Verlag geprüft;

8. Das Manuskript wird vor Bekanntgabe des Ergebnisses dieses Wettbewerbs keinem anderen Wettbewerb oder anderen Verlag vorgelegt;

9. Jeder Teilnehmer kann während des Einreichungszeitraums des Wettbewerbs ein (1) Manuskript abgeben;

10. Die Teilnehmer müssen zum Zeitpunkt der Teilnahme mindestens einundzwanzig (21) Jahre alt sein.

(Für weitere Informationen lesen Sie bitte die Offiziellen Regeln. Kontakt: astrawritingcontest@readinglife.com.)

Jury

Jurypräsident

Leonard S. Marcus

(USA)

Leonard ist einer der weltweit führenden Schriftsteller über Kinderbücher und in diesem Bereich tätige Akteure. Er hat viele berühmte internationale Preisverleihungen als Juror begleitet.

  • Nathalie Beau

    (Frankreich)

    Nathalie Beau ist Mitbegründerin der French Association of Children’s Booksellers. Sie leitete die französische Abteilung von IBBY und war eine Jurorin des Bologna Ragazzi Award.

  • Wenxuan Cao

    (China)

    Wenxuan Cao ist einer der meistgelesenen Autoren der chinesischen Kinderliteratur. Er gewann 2016 den Hans Christian Andersen Preis.

  • Claudia Maria Pecher

    (Deutschland)

    Claudia Maria Pecher ist die Präsidentin der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur. Sie ist in zahlreichen Jurys vertreten.

  • Dolores Prades

    (Brasilien)

    Dolores Prades ist eine Verlegerin, die sich auf Literatur und Nachschlagewerke für Kinder und Jugendliche spezialisiert. Sie war ein Teil der Jury des Hans Christian Andersen Preises.

  • Peter H. Reynolds

    (Kanada)

    Peter H. Reynolds ist ein New York Times Bestseller Autor und Illustrator. Seine Bücher wurden in über 25 Sprachen veröffentlicht.

  • Maria Russo

    (USA)

    Maria Russo ist die Redaktionsleiterin von minedition US, eine Schriftstellerin und Buchkritikerin. Bevor sie zu minedition kam, war sie die Kinderbuchredakteurin der New York Times.

Zeitplan

  • 01

    Beginn des Wettbewerbs

    22. Oktober 2020 um 6:00

    (Uhr mitteleuropäischer Sommerzeit)

  • 02

    Einsendeschluss

    30. April 2021 um 17:59

    (Uhr mitteleuropäischer Sommerzeit)

  • 03

    Bekanntgabe des Ergebnisses

    Oktober 2021

    (das genaue Datum wird auf der Webseite des Wettbewerbs veröffentlicht)

  • 04

    Preisverleihung

    Oktober oder November 2021

    (das Datum und der Ort werden auf der Webseite des Wettbewerbs veröffentlicht)